Eis und Süße Grillrezepte

Natürlich liebe ich ein schönes Steak vom Grill oder auch andere Deftige Sachen, aber es kann auch mal was süßes sein und jeder der nicht weiß was man süßes grillen kann der sollt sich das genau durchlesen !

Es gibt viele Sachen die man auf den Grill legen kann, manche sind anfänglich nicht so spektakulär aber wenn man es erst mal ausprobiert hat wird man es lieben. Genau wie im Restaurant, denn da ist auch meist noch Platz für eine Nachspeise und warum soll es beim grillen nicht auch so sein? Ich habe mal ein paar sehr leicht nachzumachende Rezepte hier für euch zusammen geschrieben.

Gegrillt Ananas der Klassiker :

Zutaten :
Eine Frische Ananas
8 Teelöffel Zucker
8 Teelöffel Zimt
Rum

Zu erst schält man die Ananas und schneidet sie in gleich große Stücke. Nun pinselt man die Scheiben auf beiden Seiten mit dem Rum ein. Beim grillen verbrennt der Alkohol und ein leichter Rum Geschmack bleibt übrig wie z.B. beim flambieren. Jetzt mischt man denn Zucker mit dem Zimt und bestreut die Ananas gut auf beiden Seiten. Die Scheiben für ca. 2 Minuten von jeder Seite auf den Grill legen und fertig. Das geht alles schnell und ist sehr lecker.

Spieße aus Banane und Orange :

Zutaten :
3 Bananen
3 Orangen
Honig
Orangenlikör
Die Zubereitung ist nicht jedem seine Sache da man die Orangenfiles heraus lösen muß. dafür kann sich das fertige Ergebnis alle mal sehen lassen. Zu erst schält man die Banane und die Orange und schneidet die Banane in Scheiben von ca. 2cm. Bei der Orange müssen wie gesagt die Files heraus getrennt werden. Jetzt spießt man die Orange und Banane immer im Wechsel auf einen Spieß. Denn fertigen Spieß mit dem Orangenlikör bestreichen und kurz vor dem Grillen alles noch schön mit Honig bedecke. Alles ebenfalls ca. 2 Minuten von jeder Seite bei eher schwacher Hitze.

Eis vom Grill das ROCKT :

Zutaten :
4 Kugeln Vanilleeis
4 Eiweiß
4 Tortlets
2 Teelöffel Zucker

Es hört sich schon verrückt an ein Eis auf dem Grill zu machen aber das ist garnicht so schwer wie man denkt ! Zu erst vermischt man das Eiweiß mit dem Zucker und schlägt es zu Eischnee. dann nimmt man sich die 4 Tortletz und packt auf jedes eine Kugel Vanilleeis. Jetzt das Eis gut mit dem Eischnee einpacken und bei 2 bis 4 Minuten in der Mitte des Grilles grillen. Der Grill sollte sehr heiß sein und man muß den Deckel für diese Zeit geschlossen haben. Wenn man alles so weit richtig gemacht hat, ist der Eischnee leicht braun und das Eis in der Mitte noch gefroren. Wer das ausprobiert und es sauber hin bekommt der macht es auf jeden Fall öffter denn das macht echt was her.

So schaut es dann in etwar aus wenn ihr alles richtig gemacht habt. LECKER !

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER KOSTENLOS
Schließen Sie sich über 652 Besuchern an, welche unseren Newsletter erhalten, und bekommen auch sie immer Aktuel News vor allen anderen vom Pit-blog .
Wir hassen Spam. Ihre Email Adresse wird nicht verkauft oder an Drittparteien weitergegeben.

Ein Gedanke zu “Eis und Süße Grillrezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*