Smokerbau –Teil 2– Deckel anschweißen

Teil (2)

Smoker eigenbauDeckel anschweißen ja und richtig bemaßt sind sie zum glück auch !

Zu Beginn ist zu sagen, das wir bei diesem Smoker im Eigenbau, wie auch bei allen anderen die folgen werden, die Deckel lasern lassen. Es spart uns viel Arbeit und der Preis pro Deckel ist auch voll und ganz OK. Ihr braucht drei Sorten an Deckel wie oben schon in der Materialliste genannt. Sie sind im Durchmesser etwas kleiner, was die Verarbeitung (anschweißen) enorm erleichtert. Hier die Deckel im Überblick. Ihr könnte sie euch flexen oder ebenfalls lasern lassen. Wir haben sie in 3mm Stärke gemacht, was ausreicht. Natürlich kann man sich die Deckel auch in 5 oder

6 mm Material herstellen. In meinen Augen aber nicht wirklich nötig.

Deckel für Smoker

Die Garkammer und die Feuerkammer, genau wie auch alle Deckel, müssen mit einem Mittelstrich versehen werden damit man die Deckel nicht unterschiedlich anschweißt und die Klappe oben ist oder die Abluft außer der Mitte. So ein Smoker im Selberbau macht schon Spaß und da würde so ein kleiner Fehler enorme Folgen haben. Es müsste auch jedem klar sein wie die Deckel angeschweißt werden. Für die, die es nicht wissen hier zwei Bilder

Feuerkammer:

Smokerbau Feuerfach

Der Mittelstrich ist auf dem Deckel gut zu sehen und eben so ein Strich ist auch auf dem Rohr, damit man sich ganz einfach orientieren kann.

Garraum:

Smokerbau GarraumHier ist der Deckel schon herausgetrennt, man sieht aber gut welcher Deckel wo hin muss falls es nicht ganz klar war.

Das ist auch gleich der nächste Schritt. Wir zeichnen uns mit einem schwarzen Stift ein wo wir den Deckel des Garraums heraus schneiden. Dazu gehen wir vom Rand rechts wie links

5 cm nach innen. Die untere Kante ist die Mitte vom Rohr und die Obere ist 3 cm über die Mitte hinaus, damit man den Deckel später besser öffnen kann. Bei der Feuerkammer wird die Klappe aber anders wie normal ausgeschnitten. Wie wir das mit dem Feuerfach machen das es universal einsetzbar ist, kommt nächsten Mittwoch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*