Griechischer Salbei (Salvia triloba)

SalbeiDer Griechischer Salbei hat wie der normal Gartensalbei Starke grüne Blätter. Nur sind sie am Grund stark gehörnt.

Eine Besonderheit ist auch das er recht bitter schmeckt und der Geschmack nicht jedem gefällt. Das unten Stehende Rezept für Salbeibutter werde ich auch so stehen lassen wie beim normalen Salbei. Jeder der seine Butter etwas kräftiger im Geschmack nach Salbei möchte der wird die Stärkere Variante lieben.

Der griechische Tee (Faskomilo) wird auch aus den getrockneten Blättern gekocht. Oft werden noch frische Blätter auch mit Honig gesüßt um den bitteren Geschmack zu überdecken. Gerade wenn das Wetter nass und kalt ist wärmt er super von innen. Auch regt er die Verdauung im Magen an.

Salbei gehört zu den Lippenblütern und mit seinen 900 verschiedenen Arten fast nicht mehr zu toppen in der Vielfalt. Auch Salbei ist seit der Antike als Heilpflanze bekannt. Doch VORSICHT, zu viel ist nicht gut und kann bei zu hohem Konsum über längere Zeit zu vergiftungen führen.

TIPP, Der heimische Wiesensalbe ist zu mild und wird daher meist nicht genutzt.Der bei uns als Gewürz verwendete Salbei ist meist der Gartensalbei, der Griechische Salbei dagegen wird kaum bei uns verwendet .

Geschmack: würzig frisches Aroma, aber sehr bitter.

Schnellrezept : Salbeibutter

  • ½ Bund Gartensalbei (normaler Salbei)
  • 1 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 1 kleine Zwiebel (fein gehackt)
  • 250g Butter
  • priese Salz und Pfeffer

Ein Esslöffel von der Butter in der Pfanne schmelzen und gehackten Knoblauch, Zwiebeln und den Salbei leicht an rösten. Alles mit Pfeffer und Salz gut abschmecken und zu der restlichen Butter (Zimmer-Temperatur) geben und gut vermischen. Die Butter passt wie eine Kräuterbutter super zu gegrilltem.

Wenn man zu viel Salbei verwendet hat kann es leicht seifig schmecken was kein Problem ist. Einfach noch Petersilie und eine Knoblauchzehen zugeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*