Zwergenburger für die kleinen

Für die lieben kleinen kann man natürlich auch mal einen Burger machen.

 

Zwergenburger für die kleinen von Pit-BlogGenau das richtige für eine Geburtstagsparty.

Zutaten für 12 kleine Burger:

1 x Mini Aufbackbrötchen
120-140g Rinderhack
etwas Salat genau wie Gurke und Tomate
4 x Bacon
Priese Pfeffer und Kräutersalz
Für die Soße
2 TL Majo
1 TL Ketchup
1/2 TL Senf

Zubereitung der kleinen Dinger:

1. Das Hackfleisch in gleichgroße Bälle formen. Das geht wie ich finde am besten wenn man sich eine gleichmäßige Rolle macht und dann immer die gleich Länge abtrennt. So werden alle Bällchen gleich groß und man kann sie so auch ganz schnell für viele Burger vorbereiten.

2. Die Brötchen aufschneiden und mit dem Fleisch so wie dem Bacon auf den Grill legen. Die Brötchen sollten aber im Indirekten Bereich des Grills liegen da sie sonst zu schnell verbrennen könnten.

3. Die kleine Soße ist auch ganz schnell gemacht. Einfach alles an Zutaten für die Soße zusammen in einer kleinen Schüssel mischen. Wer mag kann noch ein paar Essiggurken ganz fein mit hinein geben.

4. Wenn alles so weit fertig ist kann man die kleinen Burger Winzlinge auch schon zusammen bauen. Das kann ja jeder machen wie er möchte. Ich habe sie ganz normal ohne viel schnick schnack gemacht.

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER KOSTENLOS
Schließen Sie sich über 652 Besuchern an, welche unseren Newsletter erhalten, und bekommen auch sie immer Aktuel News vor allen anderen vom Pit-blog .
Wir hassen Spam. Ihre Email Adresse wird nicht verkauft oder an Drittparteien weitergegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*