Muskatnuss (Myristica fragrans)

MuskatnussBei der Muskatnuss handelt es sich weder um eine Nuss noch um eine Blüte !

Botanisch ist die Muskatnuss eine einsamige Beere. Im Mittelalter war die Muskatnuss als Heilmittel bekannt wurde aber nicht zum Würzen verwendet. Erst im 16en Jahrhundert zog sie als Gewürz langsam in die Küchen ein. Zu Anfang hatten die Holländer das Monopol auf den Handel mit Muskatnüssen. Nach dem es aber gebrochen wurde hat sie sich als Gewürz rasant verbreitet.

Geschmack: Aromatische süß bitter würzig

Einfach und lecker, Topinambur-Karotten-Puffer.

  • 200g Topinambur
  • 100g Karotte
  • 1 Ei
  • 2 TL Mehl
  • Salz,Pfeffer und geriebene Muskatnuss

Das Rezept ist super einfach zum Nachmachen. Die Topinambur und die Karotte schälen und mit einer Küchenreibe reiben. Danach mit dem Ei,Mehl ,Salz,Pfeffer und Muskatnuss schön würzen und in der Pfanne ausbacken. Mal was anderes wie Kartoffelpuffer und auch richtig lecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*