Doppel Flankburger

Ein Flank Steak ist schon lecker aber so ist es Mega.

Doppel Flankburger von Pit-BlogAlles in allem eine Woche die jeden Tag zeigt das Burger machen nicht schwer sein muss. Das ein oder andere
Missgeschick ist auch mit dabei da wir alle nur Menschen sind und ich meine Videos nicht stellen will.

Zutaten für zwei dieser leckeren Flankburger:

1 x Flanksteak ganz
2 x Burgerbrötchen
4 x Schalotten
1 Prise Salz und Pfeffer
1 x etwas Feld Salat

Für die Soße:
2 TL Ketchup
1 TL Majo
1/2 TL Senf mittelscharf
2 x Essiggurke fein gewürfelt

Zubereitung:

1. Das Flank Steak so teilen das man das dünnere zum grillen behält und das etwas dickere und durchwachsener Stück im Fleischwolf zu frischem Hack verarbeiten.

2. Alle Zutaten der Soße zusammen in einer kleinen Schüssel mischen und bei Seite stellen.

3. Das frische Hackfleisch in ca. 140g Portionen teilen und eine Minuten gut durchkneten damit es etwas bindet( durch das Eiweiß im Fleisch) somit können wir ohne Bindemittel wie Ei arbeiten. Mit grobem Pfeffer und etwas Salz würzen.

4. Das Flank Steak nur mit etwas Salz bestreuen und an grillen. In einer kleinen Gusspfanne die Schalotten anrösten. Das Flank Steak mit in die Pfanne legen genau so wie die Flank Pattys und alles garen.

5. Die Burger Brötchen etwas anrösten und die Unterseite mit der selbst gemachten Soße bestreichen. Darauf etwas Feld Salat geben und das Flank Patty. Nun noch etwas von dem frisch in dünne Scheiben geschnittenem Flanksteak auflegen so wie einem weiteren klecks Soße und dem Burger Deckel. Fertig ist ein Burger der absolut Mega schmeckt.

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER KOSTENLOS
Schließen Sie sich über 652 Besuchern an, welche unseren Newsletter erhalten, und bekommen auch sie immer Aktuel News vor allen anderen vom Pit-blog .
Wir hassen Spam. Ihre Email Adresse wird nicht verkauft oder an Drittparteien weitergegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*