Wissen in einer Minute (Welt / Natur / Tiere)

Ein durchschnittlicher Regentropfen fällt mit einer Geschwindigkeit von 35 km/h auf die Erde.

                                                                                                                                                  

Normale Regentropfen sind 2 bis 3mm im Durchmesser und haben ein Gewicht von 0,05g. Sie sind auf Grund des luftwiderstandes auf der Unterseite leicht eingedrückt.

                                                                                                                                                  

Platzregen ist ein starker Regenguss der meist nicht lange andauert und auch auf meist nur wenige Quadratkilometer begrenzt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*