Oregano

Oregano (Origanum vulgare)

Der Oregano ist schon seit der Antike als Heil und Gewürzpflanze bekannt und kann was viele nicht wissen bei uns auch noch wild vorkommen.

Majoran und Oregano sind eher eng mit einander verwand.So manches mal wird Oregano auch als eine milde Sorte Majoran verkauft wo bei beides ja eigenständige Gewürze sind. Da der geschmackliche Unterschied in Mexiko nicht so stark ist werden oft Majoran, Thymian als Oregano verkauft was wohl an den einzelnen Arten und dem eher milden Geschmack liegen kann.

TIPP, Oregano ist ein Eisenkrautgewächs.

 

Geschmack: würzig herb-aromatisch leicht scharf und zum Teil bitter.

 

 

 

 

Schnellrezept : Oregano-Zitronen-Kartoffeln

 

  • 500g Kartoffeln (festkochend)
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Thymian (frisch)
  • 3 EL Oregano (frisch)
  • 2 Zitronen
  • 100ml warmes Wasser
  • Priese Salz und Pfeffer

 

 

 

Das Rezept ist wirklich simpel und schnell gemacht ! Kartoffeln schälen,waschen und in spalten schneiden. Alle Spalten in eine Auflaufform geben und mit dem Öl,Salz und Pfeffer so wie alllen Kräutern gut durchmengen.

 

Zitronen auspressen und mit dem warmen Wasser zusammen über die Kartoffelspalten geben. Alles in den Backofen und bei 180-200°C so ca. 45 Minuten gar werden lassen. Nach dieser Zeit raus aus dem Ofen und fertig. Dazu ein gute Stück Fleisch und ein Glas Wein und alles ist perfekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*