Lorbeer

Lorbeer (Laurus nobilis)

Der Lorbeer ist eine immergrüne aber nicht Winterharte Pflanze.

 

Lorbeer wurde schon im alten Griechenland verwendet um Kränze für Feldherren oder Olympiasieger zu machen. Der Baum galt in der Antike als heilig. Heute wie auch früher wird er meist getrocknet zum würzen von Speisen verwendet. Lorbeer ist auch ein Gewürz das um die Welt ging.

Geschmack: Junge blätter noch sehr fruchtig,ältere herb würzig.

Rezept, Lorbeer Kartoffeln aus dem Ofen.

300g Kartoffeln Jung
4 x Lorbeerblätter
5 El Olivenöl
Salz und Pfeffer

Die Kartoffeln waschen und schälen, in der Mitte (Längsseite) durchschneiden. Jetzt auf der halbrunden Seite in etwa ¼ einschneiden. Die Kartoffeln in eine Schüssel geben und mit dem Olivenöl gut einreiben. Alle Kartoffeln auf ein Blech legen mit der glatten Seite nach unten. Alle leicht würzen mit Pfeffer und Salz, in die Schnitte jetzt Stücke der Lorbeerblätter rein stecken. Alles in denn Vorgeheizten Backofen und bei ca. 180° 45 Minuten Goldbraun werden lassen. Die Kartoffeln passen echt gut zu Geflügel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*