Einfaches Dutch Curry


Ich liebe den typischen Dutch Oven geschmack und darum gibt es heute mal ein leckeres Curry aus dem Kleinen Dutch Oven. Es braucht nicht viele Zutaten um ein leckeres Hähnchen urry zu machen, nur ein wenig Zeit.

Rezept Hähnchen Curry aus dem Dutch Oven
(Geht auch in jedem anderen Topf auf dem Herd):

Zutaten:

3x Hähnchenbrust
3 EL Sesamöl
1x Dose Kokosmilch
1x Bund Lauchzwiebeln
2x kleines Blatt Minze
2x kleine Thymian Zweige
1x kleines Blatt Salbei

2x TL Currypulver
3x TL Kräutersalz
1-2 TL Pfeffer schwarz

Zubereitung:

1. Kohlen anzünden und nach dem Durchglühen den Dutch Oven darauf stellen und mit dem Sesamöl die
Hähnchenbrüste von allen Seiten anbraten.

2. Die Lauchzwiebeln waschen und in kleine Ringe schneiden.

3. Das Hähnchen aus dem Dutch nehmen und das Gemüse mit allen Kräutern etwas anrösten.

4. Alles mit der Kokosmilch ablöschen und ein mal aufkochen.

5. Das Hähnchen in ca. 1,5-2cm bereite Streifen schneiden und zurück in den Dutch   Oven geben.

6. Alles noch ca.1 Stunde einkochen und fertig ist ein sehr leckeres und schnell gemachtes Curry aus dem Dutch
Oven.

Wer nicht ganz so lange warten möchte kann die Soße natürlich auch mit etwas Mehl und Wasser andicken.

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER KOSTENLOS
Schließen Sie sich über 652 Besuchern an, welche unseren Newsletter erhalten, und bekommen auch sie immer Aktuel News vor allen anderen vom Pit-blog .
Wir hassen Spam. Ihre Email Adresse wird nicht verkauft oder an Drittparteien weitergegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*