Chili (Capsicum annuum)

Aus botanischer Sicht sind Chili und Gewürzpaprika das selbe. Die Schärfe ist aber ein großer unterschied.

Chilis stammen ursprünglich aus Mittel- und Südamerika und kamen mit Kolumbus und anderen Entdeckern zu uns nach Europa. Sie wurden erst nicht so beachtet und erst als sie ein zweites mal über Indien bei uns den zweiten Einzug hielt fand sie festen Bestandteil in unseren Küchen.

Geschmack: Von fruchtig bis brennend scharf ist alles vertreten.

 

Einfach und lecker, ein selbst gemachtes Fix für Chili con Carne.

 

  • 7 EL Paprikapulver (Edelsüß)
  • 1EL Chilipulver
  • 2EL Pfeffer (schwarz)
  • 2EL Cayennpfeffer
  • 2EL Kakao Pulver
  • 1EL Piment
  • 1EL Zimt
  • 4 EL Oregano

Das Rezept ist für alle die auch ein Chili con Carne mögen ohne diese dummen Geschmacksverstärker oder das andere Zeug das keiner braucht. Die Mischung gut durchmischen und dann Je ein EL pro Portion das kommt immer gut hin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*