Knoblauch-Pfeffer

KnoblauchpfefferKnoblauchpfeffer ist ein echter Alleskönner. Nicht nur super für Steaks sondern auch für Gemüseaufläufe oder auch Schmorgerichte.

Ich mache es schon seit langem so das ich die Zehen schäle und klein schneide, sie dann mit zu ganzen schwarzen und grünen Pfefferkörner gebe. Die Öle des Knoblauchs können sich so super um die Pfefferkörner legen und nach einer Woche sind sie auch schon sehr Aromatisch.

Mein Rezept:

– 20g Pfefferkörner grün

– 20g Pfefferkörner schwarz

– 5 Zehen Knoblauch

– priese Salz

– Geheim (kleine Stern-Anis und)

Wer mag kann auch noch etwas Kümmel hinzu geben oder auch Kräuter was auch super funktioniert. Ebenso mache ich mir oft auf diese weise Aroma Salz. Es ist nur wichtig das man alles in eine verschließbare Box gibt das, dass Aroma nicht entweichen kann und auf den Pfeffer oder auch das Salz übergehen kann. Natürlich sind bei der Gewürzherstellung im Heimischen keine grenzen gesetzt. Probiert es einfach mal aus, Knoblaupfeffer einfach mal zum Grillen mit an den Tisch stellen. Ihr werdet sehen das es zwar sehr simpel ist aber doch viele von der Idee begeistert sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*